Herzlich willkommen auf der offiziellen Homepage der

 

 

Sodaten- und Reservistenkameradschaft

 

Wichsenstein

 

mit seiner Schützengruppe im BSB 1874 e.V.

Aktuelles Aktuelles Aktuelles.............................

05.10.2016 - jetzt 3 Jahre online

Achtung:

Das nächste Schießen in Drügendorf am Samstag den 17.10.2016 muss leider entfallen, da unser Schießwart auf Dienstreise ist.

Verleihung des US - Schießabzeichen Carbine am 30. Juli 2016

Anlässlich eines Kameradschaftsabend der SRK-Wichsenstein wurden 32 Kameradinnen und Kameraden das US-Schießabzeichen “Carbine“ überreicht.

 

Unter der Leitung von Sgt. Mj. i.R. Mike Bachmann (amerik. Vietnam-Veteran) mit Unterstützung der Schützengruppe der SRK-Wichsenstein wurde dieses Schießabzeichen mit Originalwaffen durchgeführt.

 

Alle Teilnehmer erreichten die höchste Stufe „Expert“.

 

Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Gerhard Freier und kurzer Information durch die Schießwarte Thomas Ballak und Jakob Batz wurden die Schießabzeichen im Auftrag von Sgt. Mj. durch den Ehrenvorstand Michael Hutzler überreicht.

 

Mit überreicht wurden aus vergangenen Wettkämpfen von Köln, das US-Abzeichen „Granade“ der Stufe „Expert“ an die Kameraden Alfons Müller und Winnfried Küttner und die Schützenschnur in Gold an den Kameraden Konrad Engelhardt.

 

An diesen Schießen nahmen auch Kameraden des KVK-Forchheim, des LRA-Forcheim und der Kreisverbandsvorsitzende Jürgen Hädinger teil.

 

Der Abend endete mit einen geselligen Beisammensein, einen guten Essen und regen Gedankenaustausch.

 

Sehr geehrte Kameradschaft aus Gosberg,

 

wir die SRK-Wichsenstein möchten uns sehr herzlich für die Bilder bedanken, die wir von euren 90 jährigen Gründungsjubiläum nach mehrmaligen Versprechen doch nicht erhalten haben.

 

Leider habt ihr es wieder einmal versäumt, euren Pflichten nachzukommen !

 

Wir würden uns daher freuen, bis zu euren 100 jährigen Jubiläum eventuell, vieleicht, die Bilder vom Festumzug zu erhalten, bevor alle unsere älteren Mitglieder verstorben sind.

 

Für die Übergabe der Bilder, laden wir euch dann zu unseren 110 jährigen (2018) Jubiläum ein.

 

 

 

Mit kameradschaftlichen Grüßen

SRK-Wichsenstein

Bericht aus dem Fränkischen Tag

Für weitere Foto`s bitte auf das Bild klicken Foto: Jutta Bauernschmitt

Ehrungen und Neuwahlen

bei der Soldaten- und Reservistenkameradschaft Wichsenstein

 

An der Jahreshauptversammlung am Samstag den 27.02.2016 konnte durch den 1. Vorsitzenden Gerhard Freier der 1. Bürgermeister der Marktgemeinde Gößweinstein Hanngörg Zimmermann und der BSB Kreisvorsitzende Pegnitz Jürgen Hädinger begrüßt werden.

 

Für die herausragenden Verdienste um den Verein, wurden die Kameraden Alfons Müller und Reinhold Greller mit dem BSB Verdienstkreuz II. Klasse sowie mit einer Urkunde vom Bayerischen Soldatenbund 1874 e.V. durch den BSB Kreisvorsitzenden und den

1.Vorstand der SRK-Wichsenstein geehrt.

 

Den Kameraden Stefan Greller, Ralf Reinl und den Jungschützen Sebastian Greller konnte vom Schützenwesen, BSB Siegerurkunden mit Anstecknadeln überreicht werden.

Von links: Hanngörg Zimmermann, Stefan Greller, Reinhold Greller, Jürgen Hädinger Alfons Müller, Gerhard Freier

Für die Neuwahlen der gesamten Vorstandschaft stellten sich zum Wahlausschuss zur Verfügung:

Ehrenvorsitzender Michael Hutzler

Kreisvorsitzender Jürgen Hädinger

1. Bürgermeister Hanngörg Zimmermann

 

Bestätigt wurden in der Vorstandschaft:

1. Vorstand Gerhard Freier

3. Vorstand Konrad Engelhardt

Kassenwart Günter Lauger

Reservistensprecher Michael Hutzler

Vereinsschießwart Thomas Ballak

Stelvertr. Vereinsschießwart Jakob Batz

 

Neu in der Vorstandschaft:

2. Vorstand Reinhold Greller

Schriftführer Winfried Küttner

Kassenprüfer Klaus Distler

Kassenprüfer Stefan Koch

Volkstrauertag 2015 in Wichsenstein

 

An alle Kameraden die daran teilgenommen haben.

Herzlichen Dank für die Würdevolle Gestaltung.

Ausflug nach Grafenwöhr am 25.07.15 mit dem BSB-Kreisverband Pegnitz

Mit dabei von der SRK-Wichsenstein:

Erwin Probst, Günter Lauger, Gerhard Saam, Oliver Zimmer, Gerhard Freier

Bericht aus der Zeitschrift "Treue Kameraden"

34. Kaiserjägerschießen am 30.05.2015 der Ortsgruppe Innsbrck auf Bergiesel.

Foto vor dem Andreas Hofer Denkmal.

Von links: Alfons Müller, Jörg Hoffmann, Jakob Batz, Jürgen Hädinger, Gerhard Freier, Heinz Maier, Michael Hutzler, Clemens Bauernschmitt, Werner Deinlein (nicht auf dem Foto).

Weitere Fotos können in der Fotogalerie angesehen werden !

Kameradschaft und Zusammenhalt beim Biwak 2015

 

Im Rahmen einer DVag wurde unter der Leitung von HFw. Michael Hutzler am 14. und 15. Mai ein Biwak in Wichsenstein mit Orientierungsmarch durchgeführt.

Der Orientierungsmarsch führte die Teilnehmer zu den 4 schönsten Aussichtspunkten der Ortsgemeinde Wichsenstein mit Einlagen bzw. Aufgaben an den 4 Stationen. Am späten Nachmittag ging es dann bei leckeren gegrillten (Bratwürste u. Steak) zum gemütlichen Kameradschaftsabend über. Als Gäste konnten begrüßt werden, 1. und 2. Bürgermeister der Marktgemeinde Gößweinstein, Hanngörg Zimmermann und Georg Bauernschmitt sowie Erwin Reus Oberst d.R. und HFw. Michael Heller. Der Ausklang an diesen Tag fand zu später Stunde am Lagerfeuer statt.

 

V. links: San.-Bereitschaft Erhard Brütting, 2. Bgm. Georg Bauernschmitt, Jakob Batz, 1. Bgm. Hanngörg Zimmermann, Stefan Greller, Oberst d.R. Erwin Reus, 2. Vorstand Winfried Küttner, BSB-Kreisvorsitzender Jürgen Hädinger, 1. Vorstand Gerhard Freier, Reinhold Greller, Michael Heller und Ehrenvorstand Michael Hutzler

 

Weitere Fotos zum Biwak können in der Fotogalerie angesehen werden !

Zeitungsbericht aus dem Fränkischen Tag - weiteres unter der Pressenachrichten

Hochgradige Auszeichnungen

bei der Soldaten- u. Reservistenkameradschaft Wichsenstein.

 

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der SRK-Wichsenstein wurden zahlreiche Kameraden für ihre herausragenden Verdienste um den Verein geehrt. Es konnten Urkunden sowie Verdienstkreuze vom Bayerischen Soldatenbund 1874 e.V. überreicht werden.

Mit dem BSB-Verdienstkreuz II. Klasse wurde Ehrenmitglied Erwin Probst und Ehrenvorstand Michael Hutzler geehrt. Das BSB-Verdienstkreuz I. Klasse konnte dem langjährigen Schatzmeister Günter Lauger für seine vorbildliche Kassenführung verliehen werden. Für die vortrefflichen Leistungen in der eigenen Schützengruppe wurden die beiden Vereinsschießwarte Thomas Ballak und Jakob Batz mit dem Reservistenverdienstkreuz in Bronze ausgezeichnet.

Ehrenmitglied „Erwin Probst“ und Ehrenvorstand „Michael Hutzler“ wurden das

BSB-Verdienstkreuz 2.Klasse verliehen.

Das BSB-Verdienstkreuz 1.Klasse, wurde unseren langjährigen Schatzmeister

„Günter Lauger“ verliehen.

Für die vortrefflichen Leistungen in unserer Schützengruppe im BSB 1874 e.V., wurden unsere beiden Vereinsschießwarte „Thomas Ballak“ und „Jakob Batz“

das Reservistenverdienstkreuz in Bronze verliehen.

Von links: Kreisverbandsvorsitzender „Jürgen Hädinger“, Stellvertr. Vereinsschießwart „Jakob Bartz“, Ehrenmitglied „Erwin Probst“, Schatzmeister „Günter Lauger“, 1. Vorstand „Gerhard Freier“,

Vereinsschießwart „Thomas Ballak“ und Ehrenvorstand „Michael Hutzler“

Die Vorstandschaft der SRK-Wichsenstein, bedankt sich bei allen Mitgliedern, die uns in irgendeiner Weise für das Vergangene Jahr 2014 tatkräftig unterstützt haben.

 

Die Soldaten- u. Resevistenkameradschaft Wichsenstein, freute sich sehr, eine Einladung vom Krieger- u. Militärverein Schlaifhausen zu ihrer Gedenkveranstaltung erhalten zu haben.

Wir haben diese Einladung sehr gerne angenommen und würden uns auch sehr freuen, eine Freundschaft halten bzw. vertiefen zu können.

Foto:

Krieger- u. Militärverein Schlaifhausen

Herzlichen Dank für die Überstellung der Bilder.

Herzlichen Dank für die Spenden zur Anschaffung eines Getränkekülschrankes an:

 

Thomas Dötzer Trockenbau

Egloffsteiner Str. 37, 91362 Pretzfeld

und

Gerhard Keilholz Hacki's Reifenshop

Windischgaillenreuth 22, 91320 Ebermannstadt, Windischgaillenreuth

Volkstrauertag 16.11.2014

Weitere Fotos können in der Fotogalerie angesehen werden.

 

 

Foto: Jutta Bauernschmitt

gem. § 13UrhG

www.Jutta-Bauernschmitt.de

Auf der Seite 38 und 39 ist ein Bericht vom Biwak in Wichsenstein und von der Soldatenwallfahrt (Sternwallfahrt) 2014 der SRK-Wichsenstein zu sehen.

Die Einweihung

des Gedenksteins für die Markgrafenkasserne Bayreuth

und des Dekmals

für 400 Jahre Bayreuther Garnisionsgeschichte

Samstag, den 28. Juni 2014

Mit dabei von der SRK-Wichsenstein, die Kameraden,

Thomas Ballak, Günter Lauger, Reinhold Greller, Gerhard Freier

Weitere Bilder können in der Fotogalerie angesehen werden.

1. Soldatenwallfahrt (Sternwallfahrt) 2014

der Soldaten- u. Resevistenkameradschaft

Wichsenstein

 

Die Soldatenwallfahrt wurde im Gedenken für alle Gefallenen, Vermissten und Verstorbenen Kameraden und allen Bundeswehrsoldaten die in Ausübung Ihres Dienstes ihr Leben lassen mussten durchgeführt.

 

Herzlichen Dank an allen, die daran teilgenommen haben.

 

  • Soldatenkameradschaft Bieberbach
  • Soldaten-u. Reservistenkameradschaft Morschreuth
  • Soldatenkameradschaft Reuth
  • Soldatenkameradschaft Schnabelwaid
  • Pater Flavian
  • Hanngörg Zimmermann 1. Bürgermeister Marktgemeinde Gößweinstein
  • Oberst d.R. Erwin Reus mit seinem Kameraden
  • Vorsitzender Kreisverband Pegnitz: Jürgen Hädinger
  • Den Mitbürgerinnen und Mitbürger der Pfarrgemeinde Wichsenstein

 

Unser Besonderer Dank ergeht an Oberst d.R. Herr Erwin Reus, für die Ansprache bei der Totenehrung.

 

Die Vorstandschaft

SRK-Wichsenstein

 

 

 

Biwak 2014

am Fuße des Wichsensteiner Aussichtsfelsen

vom 29.05.2014 bis 30.05.2014

 

Wenn auch der Tag verregnet war, so ließen sich der Harte Kern der SRK Wichsenstein und Bieberbach die gute Laune trotz allem nicht verderben.

 

Unser Dank geht an den Schirmherren Jürgen Hädinger (Vorsitzender BSB Kreisverband Pegnitz) für das sehr schöne Wappen, dass er uns zu diesen Biwak überreicht hat.

 

Bedanken möchten wir uns auch bei der SRK-Bieberbach für die Teilnahme am Biwak.

 

Weitere Fotos werden demnächst in der Fotogallerie eingestellt !

 

 

Gruppenfoto

von der

 

Soldaten- u. Resevistenkameradschaft Wichsenstein

 

von 1996

 

Link: Neuste Ausgabe des Treuen Kameraden Ausgabe 124

Auf der Seite 61 ist ein Bericht von der offiziellen Polo-Shirt Übergabe

 

Festumzug in Volsbach zum 100 jährigen Gründungsjubiläum am 10.Juni 2012

 

Link: Zeitschrift "Treue Kameraden" - 06/13

 

Auf der Seite 36 ist ein Bericht vom 140 jährigen Bestehen der SK-Schnabelwaid.

Die SRK-Wichsenstein war dabei !

 

*Offizielle Polo-Shirt Übergabe, verbunden mit einen leckeren Pfefferhaxen-Essen

bei der Brauerei Meister in Unterzaunsbach am 26.10.2013

 

Herzlichen Dank an alle Sponsoren

 

Hauptsponsor der Shirts

Georg Meister

 

Sponsoren der Pfefferhaxen

Erwin Probst & Michael Hutzler

 

Für die Fotos

Jutta Bauernschmitt

 

Weitere Fotos können in der Fotogalerie angesehen werden.

 

Und zuguterletzt, nochmals Dankeschön an Erwin Probst, der uns das alles erst ermöglichte.

 

*

 

 

 

 

Wappen ist eingraviert !

*

 

 

Unsere neue Sparbüchse ,

 

jetzt nur noch das Wappen eingraviert !

 

Einen Herzlichen Dank an unseren Kameraden

 

Stefan Greller

 

 

 

 

13. Graf Engelbert

II. Pokalschießen

in Köln

2013

 

Weitere Fotos sind auch in der Fotogalerie einsehbar

© SRK Wichsenstein Alle Rechte vorbehalten